Moorweiher Fest

2018

 

Restaurierung des Wiesmahd´ Stadls

2017

 

Am 16.07.2017 wurde die Restaurierung des Blockholz Wiesmahd Stadl´s nach langer mühevoller ehrenamtlicher Arbeit abgeschlossen und von unseren Mitgliedern, Helfern und Gästen feierlich eingeweiht.

Zeitungsbericht des bayerischen landwirtschaftlichen Wochenblattes vom 22.01.2018

Projektinhalt:

  • Instandsetzen eines historischen Blockstadels

  • Anheben, ringförmige Entwässerung des umgebenen Hanges

  • Erneuerung des Daches und Austausch der defekten Bauteile

  • Anbringen von Informationstafeln und fest installierten Sitzgelegenheiten mit Tisch. Auf den Informationstafeln soll einerseits der Arbeitsablauf in der "Wiesmahd" und die dazu notwendigen Gerätschaften sowie die für die Erstellung des Blockstadels erforderliche Handwerkskunst dargestellt werden.

  • Unterbringung historischer Gerätschaften und Maschinen zur Wiesheu

Projektziele:

  • Erhaltung eines einzigartigen Wiemahd-Blockstadels des Werdenfelser Landes

  • Überlieferung der Arbeitsweisen im Blockstadelbau sowie der Wiesmahdheuernte

  • Ausstellung von Arbeitsgeräten und Maschinen des letzten Jahrhunderts

  • Zusammenschluss des bestehenden Wanderwegs "Elmau Wiesweg" in Bad Kohlgrub mit dem bereits als "Wiesmahdweg" ausgeschilderten Weg der Ammergauer Alpen. Dieser "Wiesmahdweg" führt derzeit von der Ortsmitte Bad Kohlgrubs bis nach Oberammergau.

  • Vermarktung des dann verlängerten "Wiesmahdweges" mit dem einzigartigen Blockstadel über die Ammergauer Alpen GmbH.

 

Moorweiher mit Tretbecken im Dorfstich

2015

Moorlehrpfad und Moorweiher mit Tretbecken im Dorstich

 

Im Moorabbau Gebiet freuen wir uns über einen neu angelegten Moorlehrpfad, der über die Wirkungsweise, Indikationen, Geschichte etc. unseres BergkiefernHochmoors Auskunft gibt.

Themenweg - Moorlehrpfad - Bad Kohlgrub

 

Christbaum für den Marienplatz in München

2013

Christbaum für den Marienplatz in München im Jahr 2013
Der Weihnachtsbaum für den Christkindlmarkt auf dem Münchner Marienplatz kam 2013 aus Bad Kohlgrub.
Am 12.11.2013, 1 Uhr ging der 90 Jahre alte Prachtbaum aus einem Moorstich auf 730m Höhe auf die Reise ins 90 km entfernte München, wo er um 4 Uhr am Marienplatz eintraf.
Um ca. 7 Uhr berührte der ca. 7,5 Tonnen und 27m hohe Baum Münchner Boden.
 

Barfußpfad und Kneipp Tretbecken im Kurpark

2009